Schwechat geschlagen

Einen sehr guten Start in die zweiwöchigen Heimpräsenz am Weissauweg haben unsere Jungs am Samstag hingelegt. Im ersten Spiel gegen Schwechat musste man keine Gegentreffen hinnehmen und erzielte selbst ein Tor. Konsequenz daraus, ein knapper 1:0 Heimsieg und sehr erfreuliche drei Punkte für Tabelle.

SV Donau 1:0 Schwechat SV

Tor für Donau: Kukcha (1:0, 62.) – Ergebnis U23 4:0

Donau hält mittlerweile bei 20 Punkten und belegt zwischenzeitlich den hervorragenden 7. Zwischenrang. Nächste Woche folgt ein weiteres Heimspiel gegen Mannswörth und vielleicht können wir über zusätzliche Punkte jubeln. Insgesamt kann man aber jetzt schon mit der Hinrunde sehr, sehr zufrieden sein. Mit so einem jungen Team war dieser Lauf nicht zu erwarten.

Auch unsere U23 konnte wieder jubeln und lieferte einen ungefährdeten 4:0 Heimerfolg.