Auftaktniederlage gegen Austria XIII

Die Aufholjagd unserer Kampfmannschaft gegen Austria XIII blieb im ersten Spiel der Rückrunde leider unbelohnt. Donau musst auswärts antreten und geriet früh in Rückstand. Schon nach 20 Minuten stand es 2:0 für Austria XIII was gleichzeitig auch den Pausenstand bedeutete.

Austria XIII 3:2 SV Donau

Tore für Donau: Markic (2:1, 53.), Kukcha (2:2, 57.) – Ergebnis U23 4:0

Im der zweiten Halbzeit kämpften sich aber unsere Jungs doch nochmals zurück und egalisierten in vier Minuten den Ausgleich. Leider konnte man dieses erfreuliche Ergebnis nicht über die Runden bringen, sondern geriet durch eine Unachtsamkeit auch noch in Rückstand. In Minute 89 pfiff der Schiedsrichter zum Elfmeterpunkt. Diese Möglichkeit ließen sich die Gastgeber nicht nehmen und gingen kurz vor den Schlusspfiff wieder in Führung. Bis zum Schlusspfiff änderte sich auch daran nichts mehr.

In der nächsten Runde wartet nun im ersten Heimspiel Fach-Donaufeld.

Auch unsere U23 verlor zum Auftakt. Gleich viermal landete der Ball im Tor von Donau. Endstand 4:0 für Austria XIII.