Mit Remis in die Winterpause

Im letzte Spiel vor der Winterpause trat Donau auswärts gegen Slovan HAC an und unsere Jungs konnten erneut, bereits zum dritten Mal in Folge punkten.

Slovan HAC 1:1 SV Donau

Tor für Donau: Beric (0:1, 80.) – Ergebnis U23 1:9

In einem offenen Spiel ging unsere Mannschaft in der 80. Minute durch Samir Beric mit 1:0 in Führung. Beric wurde dabei erst drei Mintuen zuvor eingewechselt. Leider hielt die Führung nur vier Minuten ehe Slovan durch einen Freistoß zum 1:1 ausgleichen konnte. Das war schlussendlich auch der Endstand und ein weiterer Punkt konnte eingefahren werden. In der Tabelle konnte man damit Mauwerwerk überholen und liegt nun auf Platz 13. Mit nur zwei Punkten Rückstand auf Rang 8, aber auch nur drei Punkte Vorsprung auf den letzten Platz. Diese Tabellensituation verspricht wohl eine sehr spannende Rückrunde. Wir freuen uns darauf.

Die U23 konnte gegen Slovan einen Kantersieg einfahren. Gleich 9 Mal landete der Ball im gegnerischen Tor. Endstand 1:9. Bravo!