Donau feiert Auswärtserfolg

Nach zwei Niederlagen in Folge trat Donau gestern Samstag gegen ASV 13 an. Ein Gegner wo man sich durchaus einen Punktegewinn ausgerechnet hat. Unsere Jungs waren sehr bemüht und gingen bereits in der ersten Halbzeit durch einen unseren ganz Jungen, nämlich Masse Scherzadeh mit 1:0 in Führung. Diese gab Donau auch bis zum Pausenpfiff nicht aus der Hand.

ASV 13 1:2 SV Donau

Tore für Donau: Scherzadeh (0:1, 25.), Bejtovic (1:2, 78.) – Ergebnis U23 2:0

In Hälfte Zwei musste man zwischenzeitlich den Ausgleich von ASV 13 hinnehmen, konnte aber in der 78. Minute erneut jubeln, als Dzemal Bejtovic das 2:1 erzielen konnte. Bei diesem Ergebnis blieb es auch bis zu Ende und Donau konnte bereits den 3. Sieg in dieser Saison feiern. Schön anzusehen wenn unsere jüngsten in der Mannschaft für den so wichtigen Sieg mit ihren Toren so viel beitragen können.

Unsere U23 musst leider eine 2:0 Schlappe einstecken.