Toller Kurt Matula Futsal Cup

Am Stefanitag (26.12.) veranstaltete die SV Donau ihr vorletztes Hallenturnier in der Wintersaison. In der Rundhalle der Steigenteschgasse fanden drei Bewerbe als Vorbereitung für das kommende Hallenturnier des Wiener Fußball Verbandes, für die U11, U12 und der U13 statt.

Gestartet wurde mit der U11 früh morgens und unsere Jungs konnten zum Teil noch verschlafen, konnten mit Fortdauer des Turniers ihr wahres Gesicht zeigen. Am Ende konnten unsere Teams den dritten Rang und den Turniersieg feiern.

Turniersieger im U11 Bewerb

<<Ergebnisse U11>>

Bei der U12 sah die Sache ganz ähnlich aus. So konnte das eine Donauteam in der Gruppe alle Spiele gewinnen, währen das zweite Team Schützenhilfe benötigte um ins Finale zu kommen. Wiener Viktoria bescherte uns ein reines Donaufinale, Balsam für die Seele.

Erster und zweiter auf einem Bild

<<Ergebnisse U12>>

Der lange Turniertag wurde danach mit dem U13 Bewerb abgeschlossen. In einem spannenden Turnierverlauf belegte unsere Mannschaft nach den Gruppenspielen den 1. Platz in der Tabelle und den 3. Rang in der anderen Gruppe. Im Spannenden Finale gegen Simmering ging Donau mit 2:0 in Führung, ließ eine Vielzahl an Chancen liegen, Simmering kam eindrucksvoll zurück und konnte in der Schlussminute den Siegtreffer erzielen und den Turniersieg feiern.

Simmering U13 Turniersieger

<<Ergebnisse U13>>

Gratulation an alle teilnehmende Mannschaften und wir freuen uns schon auf das nächste Turniern am 20. Jänner am Schulschiff für U12 und U13.

<<Ausschreibung Futsal Konvent>>