Donau im Paarlauf mit Karabakh

Unsere Kampfmannschaft zu Gast bei der Vienna 1b und man konnte den aktuellen Erfolgslauf fortsetzen und auswärts einen weiteren Sieg einfahren. In einem ausgeglichenen Spiel ging Donau durch einen Elfmeter noch vor der Halbzeit in Führung. Nach einer kurzen Drangperiode der Vienna am Anfang der 2. Hälfte konnte unser Igor Puljic mit seinem zweiten Tor im Spiel den Sack zu machen und der volle Erfolg unserer Jungs war perfekt.

Vienna 1b 0:2 SV Donau

Tore für Donau:  Puljic (0:1, 29.; 0:2, 75.)

Mit diesem Sieg bleibt man gleich auf mit dem großen Favorit FC Karabakh auf die Meisterschaft und ist nur aufgrund der schlechteren Tordifferenz auf dem 2. Tabellenplatz. Nächste Woche folgt ein weiteres Auswärtsspiel gegen Albania.