Vollends gelungener Saisonauftakt

Gleich in der ersten Runde wirbelte Donau den WFV Liga Absteiger Slovan HAC kräftig durcheinander. Alle Punktemannschaften konnten ihre Spiele siegreich beenden. Damit setzt sich der SVD gleich an die Spitze der A-Liga Tabelle. Die U18 (7:1) und die U15 (8:0) kamen dabei zu souveränen Erfolgen. Härter zu kämpfen hatten die U16 (2:0) und die U14, die in den letzten 20 Minuten einen 0:2 Rückstand noch in ein 3:2 drehen konnten.

20150906_JugendvsSlovan_40 20150906_JugendvsSlovan_42

Aber auch die Nicht-Punktemannschaften konnten gegen Slovan überzeugen. Die U13 erkämpft ein 5:4, die U11 kann sich ebenfalls mit 2:1 durchsetzen. Nur bei der U12 (2:2) reichte es für die Gäste zu einem Unentschieden. Als Draufgabe fertigte unsere zweite U11 Mannschaft noch KSV Ankerbrot mit 7:0 ab.

Auch unsere Fohlenteams von der U8 bis zur U9 durften sich zu Hause gegen Slovan messen. Die U7 war beim Schwechater SV zu Gast. Überall gab es tolle Spielzüge zu bewundern. Vielleicht sehen wir in zehn Jahren einen unserer Kicker im Nationalteam?

Nächstes Wochenende geht es in der Meisterschaft mit den Spielen gegen die Wiener Viktoria weiter. Wir hoffen, dass sich eine große Fangemeinde auf den Weg nach Meidling macht, um unsere Teams kräftig zu unterstützen. Wo sind die SV DONAU ULTRAS???